Was ist unsere Ergotherapie?

Ergotherapie ist ein Behandlungsverfahren, welches Menschen mit Einschränkung “tätig werden lassen kann”. ‚Ergo‘ kommt von dem griechischen Wort “ergon” und bedeutet “tätig werden”.

Ergotherapie reduziert und beseitigt Einschränkungen im alltäglichen Leben aufgrund besonderer Behandlungstechniken. Um Ihren speziellen Problemstellungen optimal zu begegnen, leisten wir Ihnen im häuslichen und außerhäuslichen Bereich Hilfestellung. Die Behandlungsziele werden gemeinsam mit Ihnen definiert, so dass ein dynamischer Prozess von Ihnen aktiv mitgestaltet und Ihre Lebensqualität im Ergebnis angehoben wird.

reha-konzept agiert interdisziplinär im eigenen Team und mit dem verordnenden Arzt, um eine optimale therapeutische Unterstützung für Sie zu gewährleisten.

 

Bei welchen Störungen kann mir Ergotherapie helfen?
Physiotherapeutin betreut Mann bei Reha

  • Grob- und feinmotorische Störungen (motorisch-funktionell)
  • Koordinative Störungen (sensomotorisch-perzeptiv)
  • Psychische, neurotische und psychosomatische Störungen
  • Störungen der Nerven (Neurologisch und neuropsychologisch)

 

Lesen Sie hier mehr zu diesen Bereichen im Detail.

 

Wir haben Fortbildungen in folgenden Bereichen:

  • Schraubenspiel für die ErgotherapieBobath (Grundkurs)
  • Diagnostisches Verfahren zur Händigkeitsüberprüfung (bei Kindern)
  • Ergotherapeutisches Sozialkompetenztraining (EST für Kinder)
  • Attentioner-Training (Gruppenkonzept für Aufmerksamkeitsstörungen bei Schulkindern)
  • Ergotherapie bei Multiple Sklerose / Amytrophe Lateralsklerose
  • Selbstwahrnehmung
  • Musik bei Demenz
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Slackline Therapie
  • Spiegeltherapie und mentales Training
  • Stressbewältigungstraining
  • ZERA (Zusammenhang zwischen Erkrankung, Rehabilitation und Arbeit)

 

Die Krankenkasse bezahlt in der Regel.
Ergotherapie ist eine Vertragsleistung der gesetzlichen Krankenkassen und wird als Heilmittel verordnet. Ambulante ergotherapeutische Leistungen werden auf Verordnung des behandelnden Arztes, mit einer Heilmittelverordnung, durchgeführt. Sie kann je nach Notwendigkeit als Einzel- und Gruppenbehandlung sowie als Hausbesuch erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass uns durch kurzfristig abgesagte oder versäumte Termine Kosten entstehen, die wir Ihnen gegebenenfalls in Rechnung stellen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.