Geschichte des NLP

MindNLP wurde ab 1972 von Richard Bandler und John Grinder entwickelt. Sie erforschten die exzellenten Kommunikationsfähigkeiten von Virgina Satir, der berühmten Familientherapeutin, Fritz Perls, dem Erfinder der Gestalttherapie und Milton H. Erickson, dem erfolgreichen Psychiater und Begründer der amerikanischen Gesellschaft für klinische Hypnose. Daraus entwickelten sie die Methode des “Master-Modelling” (lernen am Modell). Grundlage war die Idee, dass die Eigenschaften dieser hochbegabten Menschen in der Kommunikation hilfreiche Erkenntnisse ans Licht bringen könnten. Und dies war auch der Fall. Im Laufe der Zeit entwickelte sich so eine breite und vielfältige Zusammenstellung von Kommunikationstechniken, mit denen es in erstaunlich kurzer Zeit möglich ist, bei sich oder anderen Veränderungen zu bewirken.

NLP ist in der heutigen Zeit eine wirksame Sammlung effektiver Kommunikations- und Verhaltenstechniken.

Die NLP-Ausbildung: Practitioner, Master und Trainer vermitteln sowohl die Techniken als auch die Methoden mit denen diese Techniken entwickelt werden.
Heute erforschen NLPler auf der ganzen Welt besonders erfolgreiche Menschen und erweitern dadurch permanent das Wissen um NLP.

NLP wird hauptsächlich eingesetzt in den Bereichen Management, Gesundheit, Therapie, Coaching, Verkauf, Sport, Pädagogik, Beratung, Vertrieb und Personal- und Organisationsentwicklung.